ROCK the BEACH

Mit zwei Stadtturnieren und zwei Strandturnieren startet die neue nationale Beach-Volleyball Serie ROCK the BEACH in die Premierensaison. Der erste Aufschlag unter dem Motto „BeachVolleyball meets Festival“ erfolgt in Stuttgart (24.-26. Juni 2022) und anschließend geht es auf
die Ostseeinsel Fehmarn (08.-10. Juli 2022). Als zweites Strandturnier steht die Nordseeinsel Borkum (29.-31. Juli 2022) auf dem Tourkalender bevor das ROCK the BEACH Finale 2022 in Berlin (19.-21. August) ansteht. Alle Turniere sind für die Teams wichtige Etappenpunkte zur Qualifikation für die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften Anfang September.

In Stuttgart ist ROCK the BEACH zu Gast beim Kessel Festival, einem nachhaltigem Musik, Sport- und Kulturfestival auf den Cannstatter Wasen, im Reitstadion und auf dem Neckar. Das Beach-Areal von ROCK the BEACH wird im Reitstadion errichtet und steht am Freitag den BeachVolleyballer*innen und Zuschauer*innen exklusiv zu Verfügung. Am Samstag und Sonntag kommen dann hochklassiger Musikgenuss und Top-Sport zusammen.

Tobias Reisenhofer, Geschäftsführer der Kessel Festival GmbH: „Das Programm rund um die nationalen und internationalen Topstars der Musikszene steht gleichermaßen für (Fun-)SportAttraktionen zum Mitmachen und Zuschauen. Mit ROCK the BEACH kommt nun ein nationaler Profi-Event dazu, der die Vielfalt des Kessel Festival nochmals erweitert.“

Andreas Burkard, Geschäftsführer Volleyball-Landesverband Württemberg e.V.: "Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder ein Beach-Volleyball Top-Turnier in Stuttgart stattfindet. Das zeigt die Bedeutung der Landeshauptstadt für den Sport und unterstreicht das regionale
Interesse. Mit ROCK the BEACH auf dem Kessel Festival und der Beach-Volleyball Woche zuvor in der Innenstadt können wir unseren tollen Sport eindrucksvoll präsentieren."

Je 16 Frauen- und Männerteams treten von Freitagmittag bis Sonntagnachmittag in den Hauptfeldern an und spielen um insgesamt 10.000 Euro pro Turnier und wichtige Qualifikationspunkte für die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften. Der Eintritt ist generell
frei. Auf dem Kesselfestival in Stuttgart benötigen die Zuschauer*innen für Samstag und Sonntag mind. ein sogenanntes Basis-Ticket und bekommen dafür zusätzlich zum hochklassigen Sport viele weitere Attraktion geboten. 

ROCK the BEACH steht für Sport – Entertainment – Community. Während in Stuttgart und auf Borkum die großen Konzerte den Festivalcharakter prägen, sind es auf Fehmarn und in Berlin die Auftritte von kleineren Bands und die Beach-Partys. An allen vier Tourorten können die kleinen und großen Beach-Volleyballfans selbst spielen. Sei es parallel bei kleineren oder größeren Turnieren, beim freien Spielen oder bei speziellen Camps und Workshops. Während auf Fehmarn und Borkum sowie in Berlin viele weitere Spielfelder dafür aufgebaut werden, werden in Stuttgart ab Samstagnachmittag die Sidecourts zur Aktionsfläche für alle Freizeit und Breitensportler*innen.

Tickets fürs Kesselfestival

Im Sommer 2019 fand die erfolgreiche Premiere des Kessel Festivals in Stuttgart statt. Das neue, nachhaltige Musik-, Sport- und Kultur-Festival auf dem Cannstatter Wasen, im Reitstadion und auf dem Neckar begeisterte rund 28.000 Besucher*innen. Die Planungen für die Neuauflage des Kessel Festivals sind in vollem Gange: Am 25. und 26. Juni 2022 wird der Cannstatter Wasen erneut zum bunten Jedermann-Festival im Herzen Stuttgarts.

Abseits der Stuttgarter Hochkultur bildet und bietet Kessel Festival eine vielseitige Plattform für die gesamte Region. Neben etablierten, internationalen Topstars der Musikszene auf der Hauptbühne und jungen, aufstrebenden Musikern auf der Kulturbühne, laden Sport- und Funsportbereiche sämtlicher namhafter (Ball-) Sportvereine aus und um den Kessel zum Mitmachen und Zuschauen ein. Nachhaltigkeit zum Anfassen wird auf dem integrierten Übermorgen Markt geboten und ein interaktives Kinder- und Familienprogramm rundet das Kessel Festival als etwas Besonderes für Besucher*innen jeglichen Alters ab.

Zu den Tickets geht es unter https://kesselfestival.de 


Wir suchen DICH!

Wenn du Lust hast, Teil des Kesselfestivals, ROCK the BEACH und unseres Teams zu werden, dann melde dich einfach unter folgendem Link an. 

Was erwartet Dich: 

  • ein geiles Festival mit internationalen Top-Acts (https://www.kesselfestival.de/)
  • Spaß, gute Musik und jede Menge Beachvolleyball
  • kostenloser Eintritt zum Kesselfestival
  • Helfershirt, Verpflegung

ROCKT das KESSELFESTIVAL - Beachvolleyballworkshop des VLW für Jugendtrainer*innen

Wir freuen uns sehr erstmal mit ROCKT das KESSELFESTIVAL ein Beachvolleyballworkshop für Jugendtrainer*innen auf dem Kesselfestival durchführen zu können. Unter der Leitung von erfahrenen Coaches um VLW-Jugendwart Hannes Bosch wollen wir in dem dreistündigen Workshop alle beachvolleyballbegeisterten Jugendtrainer*innen in Kleingruppen technisch, taktisch und individuell weiterbringen. Es wird verschiedene inhaltliche Schwerpunkte geben. Das heißt viel Beachvolleyball, Beachvolleyball, Beachvolleyball. Doch daneben soll der Spaß und die Freizeit nicht zu kurz kommen, deshalb ist für jede*n Teilnehmer*in ein Eintritt zum Kesselfestival inbegriffen. 

Damit ihr euch auch noch lange an das Camp erinnern könnt gibt es für alle Teilnehmer ein Camp-Shirt.

Wann? Samstag, 25.06.2022 / 16.00 – 19.30  

Wo? Reitstadion Kesselfestival Stuttgart 

Kosten? € 60,-- inkl. Eintritt Kesselfestival und Camp-Shirt. 

Teilnehmerzahl: 16