Volleyball „AOK Grundschulaktionstag“ des TSV Burladingen
  25.01.2020 •     Schule


Volleyball „AOK Grundschulaktionstag“ des TSV Burladingen

Volleyball macht Schule, macht Spaß und ist ein guter Ausgleich zum Büffeln. Das hat das Volleyballprojekt „AOK Grundschulaktionstag“, der gemeinsam mit dem VLW (Volleyball-Landesverband Württemberg), dem TSV Burladingen und natürlich der Grundschule Hausen durchgeführt wurde, gezeigt.

Bereits zum 3. Mal kamen die Volleyballer des TSV Burladingen in die Grundschule Hausen und zeigten den Schülern und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse das Baggern und Pritschen. In dieser Doppelstunde durften die fast 40 Schüler erste Erfahrungen mit Netz und Volleyball sammeln. Dazu brauchen Sie nicht nur schnelle Hände, sondern auch „flinke Füße“. Im Minuten-Takt ging es von Übung zu Übung. In einem Abschlussturnier 1 gegen 1 konnten Sie das Erlernte sehr schnell umsetzen.

Am Ende war für viele Kinder klar, Volleyball ist ein schöner Sport, der eine Menge Spaß bringt und auch schon im Grundschulalter gut gespielt werden kann.

Mehr Gelegenheit dazu haben die Kinder in der AG (Montag, 14.00 – 15.30 Uhr) und im Vereinstraining (Freitag, 14.00 – 15.30 Uhr).