Vier YoungStars spielen für Deutschland
  20.12.2021 •     BSP Friedrichshafen , Leistungssport


Vier YoungStars spielen für Deutschland

Für vier Volley YoungStars steht vor Weihnachten noch ein Highlight an. Neo Epple, Raphael Noz, David Dornauf und Mika Ahmann sind mit der U17/U18-Nationalmannschaft unterwegs.

Bis zum 22. Dezember nehmen sie an einem Lehrgang teil, der im Rahmen des Deutsch-Französischen Jugendwerks in Pfaffenhofen an der Ilm stattfindet. Auf zwei Länderspiele gegen Frankreich freut sich das Team um Bundestrainer Dominic von Känel, der aus Pfaffenhofen stammt. Über den Jahreswechsel (27. Dezember bis 3. Januar) folgt der nächste Lehrgang in Saarbrücken. Von Frankfurt aus startet das Team von DVV-Trainer Dominic von Känel am 4. Januar nach Italien, um in Marsicovetere um den Sieg im internationalen WEVZA-Turnier zu kämpfen. Das Turnier bietet die erste Chance sich für die Europameisterschaft im Sommer zu qualifizieren. Zum Lehrgang in Pfaffenhofen sind 16 Spieler eingeladen, für das WEVZA-Turnier darf der Bundestrainer zwölf Athleten nominieren.

„Wir freuen uns, dass unsere Arbeit Früchte trägt und vier unserer Jungs in der Jugend-Nationalmannschaft spielen dürfen“, sagt Adrian Pfleghar, Trainer am Bundesstützpunkt Friedrichshafen.