Neues Schuljahr - "Neues" (Grund-) Schulprojekt
  10.09.2021 •     Verband , Jugend , Schule , Trainer


Mit dem neuen Schuljahr gehen auch die (Grund-) Schulaktionstage in eine neue Runde - ab sofort bietet der VLW diese nicht nur für Klasse 3 und 4, sondern auch für Klasse 5 und 6 an.

Neues Schuljahr - "Neues" (Grund-) Schulprojekt

Nicht alles ist neu im VLW-(Grund-)Schulprojekt – doch so manches. Und mit dem neuen Schuljahr gehen altbekannte und neu geschaffene Bausteine in eine neue Runde.

Die Grundidee, Schüler*innen mit Volleyballspielen zu begeistern, bleibt bestehen. Nun gilt dieses Angebot zusätzlich für die Klassenstufen 3 und 4 an Grundschulen gleichermaßen für die Stufen 5 und 6 an weiterführenden Schulen. Ein Verein kooperiert hierbei mit einer oder mehreren Schulen im Umkreis, macht mit den jeweiligen Schüler*innen eine Doppelstunde Volleyball und lädt die Kids im Anschluss ins Vereinstraining ein. Der VLW unterstützt hierbei bei Kommunikation und Abstimmung im Voraus, stellt ein Materialpaket bestehend aus Hausaufgabenheften, Urkunden, Trainer-T-Shirts, Bällen, etc. zusammen und vergütet den Einsatz der Trainer im Nachgang.

Im Schnitt konnten die teilnehmenden Vereine in den vergangenen Schuljahren rund sechs Jugendspieler’innen über (Grund-) Schulaktionstage für den Verein gewinnen – das VLW-(Grund-) Schulprojekt ist also ein wichtiger Faktore der Nachwuchsgewinnung.
Die teilnehmenden Schulen berichten sehr positiv von den Aktionstagen, denn den Schüler’innen machen die Abwechslung bringenden Aktionstage super viel Spaß. Lehrer’innen können von „Profis“ viel mitnehmen und die Kooperationen zwischen Vereinen und Schulen sind auch für das soziale Umfeld der Schüler*innen ein wichtiger Bestandteil im Aufwachsen.

Meldet euch jetzt an, ganz egal ob als Schule oder Verein. Sollte noch keine Kooperation bestehen, verknüpfen wir euch und unterstützen beim Aufbau einer solchen Zusammenarbeit.

Alle wichtigen Informationen sowie die Anmeldung finden sich im Schulportal des VLW. Für Rückfragen stehen Jennifer Schagemann und Lukas Mader per E-Mail an schule(@)vlw-online.de jederzeit zur Verfügung!