Die Seniorenvolleyballer Ü64 der TSG Backnang 1846 verteidigen souverän ihren Deutschen Meistertitel in Rostock.
  09.06.2022 •     Verband , Senioren


Richtungsweisend für den kompletten Turnierverlauf waren die beiden Vorrundenspiele. Gegen den Vertreter des Nordens, VG Elmshorn, gelang ein überzeugender Einstieg mit 2:0 (25:11, 25:13). Im Spiel gegen den sächsischen Vertreter VF BW Hoyerswerda ging es somit um den Sieg in der Vorrundengruppe. Auch dieses Spiel ging mit 2:0 (25:9, 25:15) an die TSG Backnang.

Die Seniorenvolleyballer Ü64 der TSG Backnang 1846 verteidigen souverän ihren Deutschen Meistertitel in Rostock.

Im Viertelfinale gegen den Ausrichter HSG Universität Rostock gewann die TSG Backnang dann wiederum mit 2:0 (25:10, 25:15). 
Im Halbfinale trafen die Backnanger auf die ewigen Rivalen vom RBSSV Düren. Viele der Beteiligten sahen darin das vorweggenommene Endspiel, denn das zweite Halbfinale schien nicht ganz so stark besetzt zu sein. Überraschend deutlich ging der 1. Satz mit 25:9 an Backnang. Dies war die beste Mannschaftsleistung, die Backnang im ganzen Turnier zeigte. Im zweiten Satz entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, allerdings mit leichten Vorteilen auf Backnanger Seite, da die Backnanger Annahme sehr stabil war und sich so immer wieder Angriffsmöglichkeiten auf verschiedenen Positionen boten. Mit 25:19 ging auch der 2. Satz an die TSG Backnang.
Im Finale wartete jetzt die SG Rotation Prenzlauer Berg, die sich gegen den Chemnitzer SV mit 2:1 durchgesetzt hatte, auf die Backnanger Senioren. Zwar konnten die Backnanger nicht ganz an ihre überragende Leistung im Halbfinale anknüpfen, trotzdem gewannen sie ungefährdet den 1.Satz mit 25:15 Auch im entscheidenden Satz lagen die Backnanger gleich deutlich vorne und bauten den Vorsprung immer weiter aus. Gegen Mitte des Satzes aber kamen die Berliner immer näher an Backnang heran, eine Auszeit auf Backnanger Seite brachte aber wieder Ruhe ins Spiel und so ging auch dieser Satz völlig verdient mit 25:19 an Backnang. 
So gewannen die Senioren Ü64 der TSG Backnang 1846 die Deutsche Volleyballseniorenmeisterschaft Ü64 ohne Satzverlust, dies war ihnen bereits bei den Meisterschaften 2021 in Backnang gelungen.

Ergebnisse:

Vorrunde:
TSG Backnang – VG Elmshorn 2:0 / 50:24    (25:11, 25:13)
TSG Backnang – VF BW Hoyerswerda 2:0 / 50:24    (25: 9,  25:15)
Viertelfinale:
TSG Backnang – HSG Universität Rostock 2:0 / 50:24    (25:10, 25:14)
Halbfinale:
TSG Backnang – RBSSV Düren 2:0 / 50:28    (25:9, 25:19) 
Finale:
TSG Backnang –  SG Rotation Prenzlauer Berg    2:0 / 50:34    (25:15, 25:19)

Endplatzierungen:

1.    TSG Backnang
2.    SG Rotation Prenzlauer Berg
3.    RBSSV Düren
4.    Chemnitzer PSV
5.    TuS Kriftel
6.    VG Elmshorn
7.    HSG Universität Rostock
8.    USC Magdeburg