AOK Grundschulaktionstag mit dem VfB Eberdingen
  21.08.2019 •     Schule


Die Klassen 4c und 4d der Schillerschule Hochdorf durften am 23. Mai eine ganz besondere Sportstunde erleben. Im Rahmen des AOK Grundschulaktionstags Volleyball, der vom Volleyball-Landesverband Württemberg unterstützt wurde, stellte Hendrik Soppa vom VFB Eberdingen den Kindern die Sportart Volleyball vor. Nach einigen Ballgewöhnungsübungen, die bei manchen Schülerinnen und Schülern heftiges Gelächter hervorriefen, zeigte Hendrik den Kindern das obere Zuspiel, auch Pritschen genannt. Manche Schüler hatten anfänglich Schwierigkeiten, den Ball über das für Kinder doch recht hohe Netz zu befördern. Doch Übung macht den Meister und so klappte es nach einiger Zeit besser. Gegen Ende durften die Sportler im Spiel 1 gegen 1 schon mal ausprobieren, wie man Fehler zählt und was überhaupt als Fehler gewertet wird. Nach einigen Partnerwechseln kristallisierten sich hierbei schon kleine Profis heraus und die Spielweise bereitete zunehmend Freude. Gegen Ende der Einheit waren die meisten Schülerinnen und Schüler etwas müde aber doch sehr zufrieden mit der erlebten Volleyballschnupperstunde.