AOK Grundschulaktionstag an der Oskar-Schwenk-Schule in Waldenbuch
  09.04.2019 •     Schule


Am letzten Freitag hatten die Viertklässler die Gelegenheit in einer Doppelstunde das Pritschen und Baggern zu üben. Unter Anleitung durch die Jugendtrainer Leonie, Tillmann und Eckard vom TSV Waldenbuch wurden die Grundtechniken erlernt und in kleinen Spielen ausprobiert. Die etwa 80 Kinder hatten einen Riesenspaß und waren mit Feuereifer dabei. Am Ende erhielten alle eine Urkunde. Drei Mädchen kamen umgehend am selben Abend zum Schnuppertraining. Dieses findet immer freitags von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Sporthalle Hermannshalde statt. Der TSV Waldenbuch freut sich sehr, dass sich die Schule für dieses von der AOK und dem Volleyball Landesverband Württemberg (VLW) geförderte Projekt begeistert und dankt den Lehrerinnen und der Schulleitung sowie der AOK und dem VLW für ihre Unterstützung.