Ba-Wü beim Winter Cup in Modena 
  10.01.2020 •     Leistungssport


Ba-Wü beim Winter Cup in Modena Ba-Wü beim Winter Cup in Modena 

Nach dem inzwischen schon traditionellen Weihnachts-Trainingsstart in  Friedrichshafen ging es in am 27.12. früh nach Modena zur inzwischen 11. Winter-Cup Teilnahme. 190 teilnehmende Mannschaften und allein 39 Teams in der Altersklasse U 16 hinterließen bei den Spielerinnen bleibende Eindrücke und natürliche große sportliche Erfahrungen. 

Nach sieben Spielen über drei Tage gelang ein sehenswerter 13. Platz, der sogar noch ein stellig hätte ausfallen können, hätte dem Team nicht schon in der Vorrunde den späteren Turniersieger San Miniato und in der Zwischenrunde den Dritten Balamunt beschert. Bis auf den ersten Gegner der Vorrunde aus Brianza waren alle Mannschaften annähernd ebenbürtig und es waren größte Anstrengungen 
nötig, die Spiele erfolgreich zu bestreiten. 

Landestrainer Lichtenauer:" die Erfahrungen gegen italienische Mannschaften zu spielen, die immer sehr gute Zuspielerinnen, sehr variable Angreiferinnen und mit überragender Feldverteidigung spielen sind unersetzliche Erfahrungen für die Entwicklung unserer Spielerinnen."

Neben dem Sport soll besonders der tolle und sympatische Austausch mit den Trainern und Spielerinnen von Zanetti Bergamo erwähnt sein. Trainerseits gibt es den Kontakt jetzt schon über viele Jahre und in diesem Jahr wurde er über Gastgeschenke und die Vereinbarung von gegenseitigen Besuchen erweitert. Bergamo wurde mit einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger Fünfter und wird ein toller Partner für weitere sportliche Duelle sein.