Ü239-Mixed-Cup

Der Ü239-Mixed-Cup (ehemals: Senioren-Mixed-Cup) wird jährlich organisiert und in Turnierform ausgetragen. Für die Teilnahme, die Regeln und die Anmeldung gelten die Bedingungen der VLW-Mixed-Runde. 

Der Spieltermin wird so festgelegt, dass die interessierten Mannschaften keine Kollision mit Terminen der VLW-Mixed-Runde befürchten müssen.

24. Ü239-Mixed-Cup 2018

Der Volleyball-Landesverband Württemberg (VLW) lädt alle Junggebliebenen und die etwas Älteren recht herzlich zum 24. Ü239-Mixed-Cup 2018 für Mixed-Mannschaften (mind. 2 Frauen) nach Sindelfingen ein.

Im 24. Jahr gehen wir neue Wege: beim "Ü239-Mixed-Cup" (früher: Senioren-Mixed-Cup) gibt es keine getrennten Altersklassen sondern nur die Altersklasse 0, d.h. das Alter aller auf dem Feld stehenden und spielenden Personen beträgt insgesamt mehr als 239 Jahre.

Gemeldete Mannschaften
TSV Stuttgart Rohr - Rohrer Oldstars
VfL Sindelfingen - Speedy Gonzales
TSV Gärtringen - Schlucksobinaschaugstscho
MTV Ludwigsburg - Wir sind die Neuen
TSV Nellmarsbach - Speckmäuse
TV Kemnat - Blue Sky
VfL Herrenberg - Aufstellungsfehler
SV Sillenbuch - Netzroller Teamplayer

Wann: Sonntag, 29. April 2018

Wo: Sporthalle Stadtmitte, Böblinger Str. 24, 71065 Sindelfingen

Spielbeginn: 10:00 Uhr (Hallenöffnung: 9:30 Uhr)

Ende: ca. 18:00 Uhr

Meldegebühr:

  • € 40,-- für Nichtmitglieder im VLW
  • € 30,-- für Mitglieder im VLW

Konto: VLW, KSK Esslingen,IBAN DE14 6115 0020 0048 0353 50, BIC ESSLDE66XXX , Stichwort: Ü239-Mixed-Cup-2018 + Mannschaftsname"

Bei Nichterscheinen oder Zurückziehen einer Mannschaft nach dem Anmeldeschluss wird das Startgeld nicht zurückerstattet.

Informationen: freizeitwart(@)vlw-online.de 

Anmeldeschluss: 15. April 2017

Anzahl Teams: min. 8 Mannschaften, max. 16 Mannschaften

Modus: Gruppenspiele, Platzierungsspiele

Altersklasse: Altersklasse 0: ü 239 Jahre (auf dem Feld)

Der Einsatz von Spieler/innen mit gültigem (weißen) Aktiven-Spielerpass ist erlaubt.

Jede Mannschaft muss mit mindestens 2 Damen auf dem Feld spielen.

Spielbälle sind durch die teilnehmenden Mannschaften zu stellen.

Der VLW und der Ausrichter haften weder für Personen- und Sachschäden, noch für Diebstahl. Eltern haften für Ihre Kinder.

Die Anmeldebestätigung mit Anfahrtsskizze oder Absage wird bis 18. April versandt.