VLW-Familienturniere

Familienturniere finden jedes Jahr im Bereich des Volleyball-Landesverbandes Württemberg statt. Getreu dem Motto: Spaß am Volleyballspiel mit der ganzen Familie.

VLW-Familien-Turnier
Gespielt wird auf verkleinertem Feld, und zwar 3 gegen 3 in der Halle. Mindestens zwei verwandte Generationen müssen auf dem Feld spielen. Bei diesen Turnieren sind auch Spieler/innen mit gültigem Spielerpass zugelassen, d.h. die ganze Volleyballfamilie.

VLW-Familien-Beach-Turnier
Gespielt wird 3 gegen 3 im Sand. Mindestens zwei verwandte Generationen müssen auf dem Feld spielen. Bei diesen Turnieren sind auch Spieler/innen mit gültigem Spielerpass zugelassen, d.h. die ganze Volleyballfamilie.

VLW-Familien-Beach-Turniere 2019

Spaß am Beachvolleyball mit der ganzen Familie

Unter dem Motto Spaß am Beachvolleyball mit der ganzen Familie veranstaltet der VfB Ulm und die SV 1845 Esslingen in diesem Jahr ein Familien-Beach-Turnier.

Spielbeginn: 10 Uhr
Modus: Beach-Minivolleyball - 3 gegen 3 – Familienmannschaften: mindestens 2 verwandte Generationen müssen auf dem Beachfeld spielen.

Das sollte man sofort machen: Familie anmelden und gute Laune mitbringen.

Familien-Beach-Turnier am 29.06.2019 in Ulm
Anmeldung/Info: Matthias Epple, Mail: freizeitpokal-sued(@)vlw-online.de 
Startgeld: 20,-
Spielort: Beachanlage VFB Ulm, Weinbergweg, 89075 Ulm
Meldeschluss: 22.06.2019 (per Mail an freizeitpokal-sued(@)vlw-online.de)

Familien-Beach-Turnier am 21.07.2019 in Esslingen
Anmeldung/Info: Tobias Münzenmaier, Mail: tobi.muenzenmaier(@)web.de
Startgeld: 20,-
Spielort: BeachArena Esslingen, Weilstraße 201, 73733 Esslingen
Meldeschluss: 14.07.2019 (per Mail an tobi.muenzenmaier(@)web.de)

Der VLW und die Ausrichter haften weder für Personen- und Sachschäden, noch für Diebstahl. Eltern haften für Ihre Kinder.

Der VLW würde sich über eine rege Teilnahme sehr freuen!

Der Freizeitausschuss des VLW


Ergebnishistorie

Endergebnis:

  1. Fam. Häfele
  2. Fam. Kilgus
  3. Frosch–Enkels
  4. Fam. Anciferov
  5. Fam. Zaiser

Endergebnis:

1. Fam. Holzwarth/Leonardo aus Murrhardt
2. Fam. Hammer aus Rielingshausen
3. Fam. Kilgus aus Rommelshausen
4. Fam. Münzenmaier/Reimer aus Esslingen
5. Fam. Kohn aus Ulm
6. Fam. Frosch aus Murrhardt
7. Fam. Schuler aus Murrhardt
8. Fam. Taxis aus Murrhardt
9. Fam. Hummel aus Stuttgart-Plieningen
10. Fam. Sternberger-Rützel aus Murrhardt

Endergebnis:
1. Fam. Kohn aus Ulm
2. Fam. Hornikel aus Friedrichshafen
3. Fam. Epple/Kopp aus Ulm
4. Fam. Holzwarth aus Murrhardt
5. Die Fröschle aus Murrhardt
6. Fam. Wagner aus Nürtigen

Endergebnis:
1. Expelliarmus (Fam. Schilke)
2. Holzis (Fam. Holzwarth)
3. an ellem isch dr Vaddr schuld (Fam. Hammer)
4. nemmen du (Fam. Ellinger/Munz)
5. Kugler Allstars (Fam. Kugler/Leonardo)
6. Die Fröschle (Fam. Frosch/Günter)
7. Franzis (Fam. Altherr/Schlipf)
8. die Kugels  (Fam. Kugel)
9. 4A (Fam. Adamiak)
10. Webers (Fam, Weber)
11. Birkerts (Fam. Birkert)

Endergebnis:
1. Fam. Ahmann
2. Triwilis
3. Nemmen du
4. Fam. Habboubi
5. Expelliarmus
6. Fam. Kugler
7. Fam. Adamiak
8. Fam. Elser
9. Patchwork

Endergebnis: 
1. Fam. Ellinger/Munz
2. Allstars Murrhardt
3. Fam. Wallau
3. Sandmänner (Fam. Holzwarth)
5. Fam. Elser
5. Fam. Klenk
7. Geccos (Fam. Günter)
8. Fam. Schauß

VLW-Familienturnier 2019

Nach 2017 und 2018 traf man sich am 03.10.2019 bereits zum 3. Mal in Stuttgart-Feuerbach um das 20. Jubiläums-Familienturnier auszutragen. Wieder hatte sich die Familie Philippin von der Sportvg Feuerbach bereit erklärt, das Turnier auszurichten. 14 Teams aus dem gesamten VLW-Gebiet und darüber hinaus haben sich angemeldet und hatten den ganzen Tag Spaß am Spiel.

Schön war, dass sich wieder einige neue Familien gefunden haben, um gemeinsam Spaß beim Volleyball zu haben. Manche Mama, die eigentlich nur die Kinder zum Training bringt, hat ihr Talent aus früheren Jahren wieder ausgepackt und beim Spiel gezeigt.

Der jüngste Teilnehmer (8 Jahre) und der älteste Teilnehmer (> 60 Jahre) erhielten nach dem Turnier einen Promoball, ebenso wie die beiden Mannschaften mit einer Anreise über 100 Kilometern.

Der A-Pokal war nach der Vorrunde sehr stark besetzt. Die Titelverteidiger-Familie Schaefers hat diesmal nicht ganz das Glück und musste sich im Finale der Familie Ahmann knapp geschlagen geben! Als Bronzemedaillien-Gewinner (Olympia 2000 in Sydney) scheint man das Volleyballspiel nie zu verlernen und hat das Gen innerhalb der Familie weitergegeben.

Im B-Pokal gab es ebenfalls eine sehr knappe Entscheidung für das Team „The Littles“ der Famile Klein.

Allen hat es Spaß gemacht, was die Gesichter bei der Siegerehrung doch zeigten. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle, aber insbesondere an die Familie Philippin für die Ausrichtung.

2020 sehen wir uns also am 03.10.2020! Termin jetzt schon freihalten!

Endergebnis A-Pokal
1. A-Team (Familie Ahmann)
2. Hakuna Matata (Familie Schaefers)
3. Hauptsach' dabei (Familie Kuhn)
4. volley-Volleyballer (Familie Grau)
5. New kids on the block (Familie Dukart)
6. HöLu (Familie Höschele/Ludwig)
7. MaMaMa (Familie Kunze)
8. Die den nix, die welle nur schbiele! (Familie Pfitzner/Wüchner)

Endergebnis B-Pokal
9. The Littles (Familie Klein)
10. TriPPPle P (Familie Philippin)
11. Prochi's (Familie Prochnau)
12. Kannst Du Volleyball spielen? Keine Ahnung - habs noch nie versucht... (Familie Schwager)
13. Los Condores (Familie Köpfer)
14. Die Gscheitleins (Familie Neidlein)


Ergebnishistorie

A-Pokal:
1. A-Team (Familie Ahmann)
2. Hakuna Matata (Familie Schaefers)
3. Hauptsach' dabei (Familie Kuhn)
4. volley-Volleyballer (Familie Grau)
5. New kids on the block (Familie Dukart)
6. HöLu (Familie Höschele/Ludwig)
7. MaMaMa (Familie Kunze)
8. Die den nix, die welle nur schbiele! (Familie Pfitzner/Wüchner)

B-Pokal
9. The Littles (Familie Klein)
10. TriPPPle P (Familie Philippin)
11. Prochi's (Familie Prochnau)
12. Kannst Du Volleyball spielen? Keine Ahnung - habs noch nie versucht... (Familie Schwager)
13. Los Condores (Familie Köpfer)
14. Die Gscheitleins (Familie Neidlein)

Endergebnis A-Pokal:
1. Die Pandas (Familie Schaefers)
2. Expelliarmus (Familie Schilke)
3. Trio "LinFraPau" (Familie Stieper)
4. Hauptsach' dabei (Familie Kuhn)
5. The Littles (Familie Klein)
6. WuF (Familie Wagner)
7. Leikies (Familie Kiesel)
8. Schwäbischer Bomber (Familie Höschele)
   
Endergebnis B-Pokal:
9. Die den nix, die welle nur schbiele! (Familie Drechsler/Pfitzner/Wüchner)
10. MaMaMa (Familie Kunze)
11. Prochi's (Familie Prochnau)
12. TriPPPle P (Familie Philippin)
13. 3K (Familie Klenge)
14. Alle 4 von uns (Familie Bürgstein)
15. Kvik 4 (Familie Kvicala)
16. Linellos (Familie Linseisen)

1. Expelliarmus (Familie Schilke)
2. Die Pandas (Familie Schaefers)
3. Hauptsach dabei (Familie Kuhn)
4. Sie dun nix, sie welle nur schbiele! (Familie Wüchner)
5. TriPPPle P (Familie Philippin)
6. Die Mayers (Familie Mayer)
7. Heervorragend (Familie Heer)
8. genial daneben (Familie Henzler)
9. Alle 4 von uns (Familie Bürgstein)
10. linellos (Familie Linseisen)
11. 4Kvicala (Familie Kvicala)

Endergebnis A-Pokal:

1. Familie Schön (3 D)
2. Familie Ahmann (A-Team)
3. Familie Schaefers (Die Pandas)
4. Familie Kohn (Die Kohn's)
5. Familie Ludwig (Pass auf!)
6. Familie Kuhn (Hauptsach dabei)
7. Familie Wüchner & Co (Sie dun nix, sie welle nur schbiele!)
8. Familie Klein (The Littles)

Endergebnis B-Pokal:

1. Familie Schilke (Expelliarmus)
2. Familie Hammer (an allem isch dr Vaddr Schuld)
3. Familie Günter (Fröschle)
4. Familie Adamiak (Die Bietenhausener)
5. Familie Wagner (WuF)
6. Familie Ott (Die Ottifanten)
7. Familie Philippin (Daddy Cool)
8. Familie Wharam (Die schnellen Schnecken)

1. Be Ok! (Fam. Bok)
2. Haupsache dabei (Fam. Kuhn)
3. 3 D (Fam. Schön)
4. Die dreisten 5 (Familie Schaefers) 5. The Littles (Fam. Klein)
6. ChriMiNi (Fam. Wüchner)
7. Pass auf! (Fam. Ludwig)
8. Nemmen Du (Fam. Munz/Ellinger)
9. Mir egal (Fam. Vetter)
10. Heiter bis glücklich (Fam. Welsch)
11. An allem isch der Vadder schuld (Fam. Hammer)
12. Geht doch! (Fam. Seigies)
13. Wildcard (Fam. Holzwarth)
14. Fünferle (Fam. Hosch)
15. Expelliarmus (Fam. Schilke)