Bezirkspokal

In jedem Bezirk des VLW findet ein Bezirkspokal für Mixed-Mannschaften statt. Die Pokalrunde findet in Form einer KO-Runde im Zeitraum von September bis Mai statt. 

Gespielt wird mit 3 Damen und 3 Herren je Mannschaft

Bezirkspokal 2018/2019

Die Pokalrunde findet im Zeitraum von September 2018 bis Mitte 2019 statt. Alle Mannschaften, die sich für die Mixed-2/4- und/oder Mixed-3/3-Runde angemeldet haben, sind auch automatisch für den Bezirkspokal gemeldet. 

! Wichtig ! Beachten !
Gespielt wird mit 3 Damen und 3 Herren je Mannschaft! 

Meldungen von Mannschaften, die nicht am Mixed-Spielverkehr teilnehmen, sind möglich. Hierzu ist eine schriftliche Anmeldung beim zuständigen Pokalspielleiter Mixed bis zum 31. Juli notwendig.

Mannschaften, die nicht am Bezirkspokal teilnehmen möchten, können sich beim jeweiligen Pokalspielleiter Mixed schriftlich (E-Mail) abmelden!

Es gelten die Durchführungsbestimmungen für den VLW-Bezirkspokal-Mixed - Zusammenfassung:

  • Die Spiele werden im K.O.-System ausgetragen, d.h. es gibt kein Hin- und Rückspiel. Die unterlegene Mannschaft scheidet aus dem laufenden Wettbewerb aus.
  • Die niedrigklassigere Mannschaften hat Heimrecht. Beim Zusammentreffen gleichklassiger Mannschaften hat die erstgenannte Mannschaft Heimrecht.
  • Der im Spielplan integrierte Terminplan (Endtermin einer Spielrunde) ist verbindlich. In Ausnahmefällen können mit Zustimmung des zuständigen Pokalspielleiters Spiele nach dem Endtermin einer Spielrunde stattfinden.
  • Die Siegermannschaft trägt das Spielergebnis spätestens am Folgetage des Spiels im Internet ein und bewahrt den Spielberichtsbogen 8 Wochen auf.
  • Die Heimmannschaft kümmert sich um ein neutrales Schiedsgericht (1. / 2. Schiedsrichter, Anschreiber), das über gute und aktuelle Regelkenntnisse verfügen muss.
  • Es wird auf 3 Gewinnsätze gemäß den internationalen Regeln gespielt (Satz 1-4 auf 25 Punkte / Satz 5 auf 15 Punkt mit Wechsel bei 8 Punkten). 

Qualifikation zum BaWü-Alsace-Pokal:
Die 4 Sieger des Bezirkspokals Nord, Ost, Süd und West sind direkt für den BaWü-Alsace-Pokal qualifiziert.

Pokalspielleiter Mixed

Pokalspielleiter Nord
Hans-Peter Heer, Limburgstr. 35, 67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322-95854
E-Mail: freizeitpokal-nord(@)vlw-online.de 

Bezirk Ost
Peter Eisele, Ringstr. 23, 73113 Ottenbach
Telefon: 07165/8390
E-Mail: freizeitpokal-ost(@)vlw-online.de 

Bezirk Süd:
Matthias Epple, Eisenbahnstr. 12, 89081 Ulm
Telefon: 0176 48321890
E-Mail: freizeitpokal-sued(@)vlw-online.de 

Bezirk West (kommissarisch)
Andreas Krause, Robert-Koch-Str. 8, 72810 Gomaringen
Telefon: 0179-5250779
E-Mail: freizeitpokal-west(@)vlw-online.de 

Mixed 3-3
Mixed 3-3 Mannschaften werden in die jeweiligen Bezirke Ihres Vereines eingeteilt. 

Die Ausschreibung zur Bezirkspokalrunde mit allen Informationen können Sie beim jeweiligen Pokalspielleiter Mixed anfordern oder zur gegebenen Zeit auf unserer Homepage herunterladen.

Paarungen und Ergebnisse <

Pokalspielleiter Nord
Hans-Peter Heer, Limburgstr. 35, 67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322-958548
E-Mail: freizeitpokal-nord(@)vlw-online.de

Paarungen und Ergebnisse <

 

Pokalspielleiter Ost
Peter Eisele, Ringstr. 23, 73113 Ottenbach
Telefon: 07165/8390
E-Mail: freizeitpokal-ost(@)vlw-online.de

Paarungen und Ergebnisse <

Pokalspielleiter Süd
Matthias Epple, Eisenbahnstr. 12, 89081 Ulm
Telefon: 0176 48321890
E-Mail: freizeitpokal-sued(@)vlw-online.de 

Paarungen und Ergebnisse <

Pokalspielleiter West (kommissarisch)
Andreas Krause, Robert-Koch-Str. 8, 72810 Gomaringen
Telefon: 0179-5250779
E-Mail: freizeitpokal-west(@)vlw-online.de 



Bezirkspokalsieger Nord:
Bezirkspokalsieger Ost: 
Bezirkspokalsieger Süd: 
Bezirkspokalsieger West: 

Bezirkspokalsieger Nord: TSG Backnang Au Backe 06-3/3
Bezirkspokalsieger Ost: SV Vaihingen Kawumm
Bezirkspokalsieger Süd: TV 02 Langenargen Psycho's
Bezirkspokalsieger West: TSV Gammertinger Oldies