WM U15 männlich in Ludwigsburg
  25.05.2022 •     Verband , Jugend , Leistungssport


Am 14. Mai standen die Württembergischen Meisterschaften der U15 männlich an. Ausgetragen wurden diese vom MTV Ludwigsburg in der Alleenhalle, in welcher bereits das diesjährige VLW-Pokalfinale stattfand.

WM U15 männlich in Ludwigsburg

Nachdem alle Mannschaften trotz einer angespannten Parksituation aufgrund mehrerer Veranstaltungen in Ludwigsburg an diesem Wochenende in die Halle gefunden hatten, konnte um 11 Uhr mit dem Spielen begonnen werden.

Nach der Vorrunde, die auf drei Feldern gespielt wurde, qualifizierten sich der TSV Schmiden, die TG Bad Waldsee, der VfB Friedrichshafen sowie der SSC Tübingen für das Halbfinale. Die Halbfinals sowie die Platzierungsspiele wurden nach einer kleinen Mittagspause gespielt. Dabei setzten sich der TSV Schmiden sowie der SCC Tübingen durch und zogen somit in das Endspiel ein.

In einem aufgeheizten Finale konnte sich der SCC Tübingen dabei mit 2:1 durchsetzen und kürte sich damit zum Württembergischen Meister der U15. Herzlichen Glückwunsch! 

Einen großen Dank geht auch an die Ausrichter und Helfer*innen vom MTV Ludwigsburg. Vielen Dank für die tolle Durchführung einer gelungenen Meisterschaft. 

Endplatzierungen:

1.    SSC Tübingen
2.    TSV Schmiden 
3.    VfB Friedrichshafen 
4.    TG Bad Waldsee
5.    TSV Rottweil
6.    MTV Ludwigsburg
7.    TSV Birkach
8.    SSV Geißelhardt