Volleyball der Spitzenklasse bei der TSG Reutlingen
  21.07.2017 •     Verband , Aktive


Volleyball der Spitzenklasse bei der TSG Reutlingen

Die Volleyballsaison beginnt zwar offiziell erst im Oktober, jedoch gibt es bereits am 16.09.2017 um 19 Uhr in Reutlingen eine erste Begegnung zweier Bundesligisten. Der TV Rottenburg und der GCDW Herrsching treffen in der Oskar-Kalbfell-Halle im Rahmen eines Vorbereitungsspiels aufeinander. Bereits in den vergangenen Spielzeiten haben sich die beiden Bundesligisten ein paar hart umkämpfte Fünf-Satz-Spiele geliefert, so dass diese Begegnung ein echter Kracher zu werden verspricht. 

Doch an diesem Abend soll nicht nur Volleyball der Spitzenklasse im Fokus stehen, sondern auch der gute Zweck. Im Rahmen einer Tombola gibt es verschiedene Sachpreise (u.a. Eintrittskarten, Volleyballartikel und Restaurantgutscheine) zu gewinnen, wobei der Erlös an die Kinder- und Jugendstation des Reutlinger Krankenhauses gespendet wird. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Eintrittskarten sind nach den Sommerferien im Kartenvorverkauf über Facebook (TSG Reutlingen Abteilung Volleyball) oder per Mail (volleyball(@)tsg-reutlingen.de) erhältlich.