DVV benennt neuen Nationalkader der Jahrgänge 2005/2006/2007
  03.12.2020 •     VLW männlich 0506 , VLW weiblich 0607 , VLW weiblich , VLW männlich , Leistungssport


DVV benennt neuen Nationalkader der Jahrgänge 2005/2006/2007

Eigentlich hätte im November 2020 die Bundeskadersichtung in Kienbaum für die Jahrgänge 2005/2006 (männlich) und 2006/2007 (weiblich) stattgefunden. Doch auch hier hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. 
Dennoch hat der DVV auch in diesem Jahr 2 Kaderkreise bekanntgegeben. Neben dem 25er-Kader wurde auch ein erweiterter Perspektivkader festgelegt.

Folgende Athleten aus Baden-Württemberg sind dabei: 

25er-Kader (männlich):
Mika Ahmann, Dominik Marjanovic (beide TSV Schmiden), Felix Baumann, Raphael Noz (beide MTV Ludwigsburg), Neo Epple (SSV Geißelhardt), Florian Forschner, Giulio Wahrlich (beide TV Rottenburg), Daniel Habermaas (VfB Friedrichshafen)

25er-Kader (weiblich): 
Marie Steinhilber (FV Tübinger Modell), Hanna Weinmann (MTV Stuttgart)

Perspektivkader (männlich):
David Dornauf, Luca Wahrlich (beide TV Rottenburg), David Robert Markovic (VfB Friedrichshafen), Theo Meier (SSC Karlsruhe), Johann Schöpsdau (FT Freiburg)

Perspektivkader (weiblich):
Julia Flüchter (VSG MA-Vogelstang), Amelie Tücking (SV Bohlingen), Julika Roolfs (FT Freiburg), Lea Feistritzer, Florence Kraft (beide TSV Schmiden).

Die ARGE Baden-Württemberg gratuliert allen Athleten zur Nominierung. Ein großer Dank gilt auch allen Trainer/innen und Vereinen zu diesem großartigen Erfolg!