WM U16m: Titel geht an den Bodensee

VLW | News Jugend

   

Am 2. März 2024 versammelten sich acht besten U16-Teams in der Halle des TV Cannstatt, um den Württembergischen Meister der U16 männlich zu ermitteln. Unter den Teilnehmern befanden sich die drei BaWü-Liga Teilnehmer Ludwigsburg, Friedrichshafen und Rottenburg, sowie der Bezirksmeister Nord Mühlacker und die beiden Erstplatzierten aus dem Osten (Esslingen und Cannstatt) und Süden (Ulm und Biberach).

In der Gruppe A zeigte Ludwigsburg von Anfang an seine Favoritenrolle und setzte sich mit drei Siegen souverän durch. Überraschend holte Biberach mit zwei Siegen gegen Esslingen und Ulm den zweiten Platz, während Esslingen dank eines besseren Ballquotienten den dritten Platz belegte. Auch in Gruppe B dominierten die BaWü-Liga Teilnehmer das Geschehen. Im Gruppenfinale setzte sich Rottenburg knapp gegen Friedrichshafen durch, während der Gastgeber Cannstatt sich den dritten Platz sicherte.

Die Halbfinals brachten ein wahres Spektakel. Ludwigsburg und Friedrichshafen lieferten sich ein packendes Duell, das letztendlich mit einem knappen Sieg für Friedrichshafen im Tiebreak endete. Rottenburg ließ ebenfalls nichts anbrennen und besiegte Biberach klar mit 25:15 und 25:11.

Das Spiel um Platz 7 wurde aufgrund des Rückzugs von Mühlacker nicht ausgetragen, wodurch sich VfB Ulm den siebten Platz sicherte. In einem weiteren packenden Spiel um Platz 5 setzte sich Esslingen erneut gegen Cannstatt durch. Im Spiel um Platz 3 zeigte Biberach eine beeindruckende Leistung im ersten Satz, konnte jedoch Ludwigsburg im Tiebreak nicht besiegen, wodurch sich Ludwigsburg die Bronzemedaille sicherte.

Das Finale versprach erneut Spannung pur, als sich Friedrichshafen und Rottenburg gegenüberstanden. In einem engen Spiel behielt Friedrichshafen die Oberhand und sicherte sich knapp mit 25:22 und 27:25 den Titel der Württembergischen Meisterschaft U16 männlich. Somit haben sich Friedrichshafen und Rottenburg für die Regionalmeisterschaft qualifiziert, wo sie sicherlich erneut aufeinandertreffen werden.

Endstand Württembergische Meisterschaft U16 männlich
1. VfB Friedrichshafen    
2. TV Rottenburg    
3. Barock Volleys MTV Ludwigsburg
4. TG Biberach    
5. SV 1845 Esslingen    
6. TV Cannstatt 1846    
7. VfB Ulm    
8. TV Mühlacker

veröffentlicht am Freitag, 15. März 2024 um 09:24; erstellt von Knapp, Tobias

SAMS

    

Bundesliga im VLW

Kalender

Samstag, 4. Mai 2024
Württembergische Meisterschaft U17 Württembergische Meisterschaft U17
Sonntag, 5. Mai 2024
35. Württembergische Mixed-Meisterschaften 35. Württembergische Mixed-Meisterschaften
Samstag, 11. Mai 2024
Württembergische Meisterschaft U13 Württembergische Meisterschaft U13
Samstag, 11. Mai 2024
Württembergische Meisterschaft U15 Württembergische Meisterschaft U15
Dienstag, 21. Mai 2024
Pfingstcamp Pfingstcamp
Freitag, 31. Mai 2024
Nachhaltigkeitstage auf dem Kesselfestival Nachhaltigkeitstage auf dem Kesselfestival

Partnerangebote

Shops im VLW