Ausschreibung Dualer Master „Sportbusiness Management“ beim VLW

VLW | News Verband

Der Volleyball-Landesverband Württemberg e.V. ist die Interessen-Vertretung der Volleyball spielenden Vereine sowie der registrierten Volleyballspielerinnen und Volleyballspieler in Württemberg.  

Der Volleyball-Landesverband Württemberg e.V. (kurz: VLW) organisiert den Spielbetrieb für Volleyball in Württemberg für Herren-, Damen-, Mixed-, Jugend- und Beach-Teams. Insgesamt trainieren und spielen derzeit über 43000 Mitglieder in über 700 Vereinen Württembergs Volleyball. Neben zahlreichen Projekten rund um den Volleyballsport und das Thema der Nachhaltigkeit steht besonders die Begleitung und Entwicklung von Strategien zum Thema Ganztagsschulgesetz und den Möglichkeiten für Sport- und Volleyballvereine im Fokus.

Dualer Master „Sportbusiness Management“

Der duale Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ richtet sich an alle, die bereits einen spezifischen Bachelor-Abschluss erworben haben und sich im Bereich des Sportbusiness weiterentwickeln möchten. Über 80% der Lehrinhalte haben einen direkten Sportbezug. Dazu zählen Themen zum internationalen Sportmarkt, Sportvermarktung oder strategisches Markenmanagement für die Sportbranche. Die Studierenden können sich zudem über zwei Wahlmodule individuell spezialisieren.

Die theoretischen Studieninhalte werden über speziell aufbereitete Studienhefte vermittelt und durch multimediale Vermittlungsformen, wie Online-Vorlesungen, Online-Tutorien oder Online-Übungen ergänzt. Ausgewählte Module sehen Präsenzphasen vor, die den Studierenden wichtiges Praxiswissen vermitteln und den Austausch mit Branchenexperten sowie Kommilitonen ermöglichen.

Studienbeginn: Oktober 2024  

Themenschwerpunkt: Projektarbeit, Ganztagsschule (inhaltlich und praktisch)

Bewerberprofil:

  • Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss
  • Nachweis von 30 ECTS-Punkten aus ökonomischen Kursen (können auch über einen Brückenkurs erworben werden)
  • Sehr gute Office Kenntnisse  
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • Organisiert, strukturiert und Volleyball- & sportbegeistert
  • Vorerfahrungen im organisierten Vereins- und/oder Verbandssport  
  • Vorerfahrungen im Bereich des Kindertrainings oder Schulsports

Wir bieten:

  • Übernahme der Studiengebühren  
  • Übergabe von eigenständigen Projekten und Konzeptaufgaben
  • Angemessenes Ausbildungsgehalt
  • eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten im Rahmen von 32 Stunden/wöchentlich
  • Ein Aufgeschlossenes, junges und motiviertes Team
  • Gemeinsamer Mittagssport und Netzwerkveranstaltungen im SpOrt

Weitere Informationen zum dualen Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ finden Sie auf der Internetseite der IST-Hochschule für Management unter: www.ist-hochschule.de

Bitte senden Sie uns ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (PDF-Datei bis max. 5 MB) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.07.2024 an Geschäftsführer Andreas Burkard: a.burkard@vlw-online.de.  

Für Informationen stehen wir Ihnen telefonisch unter 0711 – 280 77 671 sowie 0173/7207422 zur Verfügung.  

Bitte beachten Sie: Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahren elektronisch speichern und nutzen dürfen. 

Anhänge:

20240622_Stellenausschreibungen Studium.pdf (205 kB)

veröffentlicht am Freitag, 28. Juni 2024 um 10:59; erstellt von Engelhardt, Torben
letzte Änderung: 28.06.24 13:44

SAMS

    

Bundesliga im VLW

Kalender

Donnerstag, 25. Juli 2024
Sonntag, 11. August 2024
Freitag, 6. September 2024
Sonntag, 22. September 2024
Montag, 28. Oktober 2024
Montag, 4. November 2024

Partnerangebote

Shops im VLW