Fast alle Meistertitel vergeben

VLW | News Aktive

Am vergangenen Wochenende wurden in vier weiteren Altersklassen die Württembergische Meister der Seniorinnen und Senioren gekrönt. Die Damen des MTV Stuttgart sicherten sich den Titel bei den Seniorinnen Ü37, die Barockstädter aus Ludwigsburg sicherten sich den Titel bei den Senioren Ü41. Bei den Seniorinnen Ü49 triumphierten die Damen des MTV Stuttgart. Bei den Senioren Ü53 verteidigten die Herren des TV Kressbronn den Titel aus dem Vorjahr.

Der Meistertitel der Seniorinnen Ü31 wird am 18.02.2024 in Remshalden ausgespielt.

Seniorinnen Ü49 und Senioren Ü53
 

Am 4. Februar 2024 fanden die Württembergischen Meisterschaften der Seniorinnen Ü49 und Senioren Ü53 in der einladenden Atmosphäre des VC Mönsheim statt. Als Ausrichter bot der Verein beste Bedingungen für ein packendes Volleyballereignis.

Bei den Seniorinnen Ü49 traten drei Teams gegeneinander an, wobei der MTV Stuttgart sich letztendlich als verdienter Sieger durchsetzte. Das Team aus Backnang zeigte eine beeindruckende Teamleistung und erreichte den zweiten Platz, während die Drittplatzierte SG Schorndorf sich tapfer geschlagen hat, jedoch chancenlos gegen die starken Gegnerinnen war.

Die Senioren des TV Kressbronn verteidigten ihren Titel aus dem Vorjahr souverän und konnten erneut die Meisterschaft für sich entscheiden. Die gastgebende Mannschaft aus Mönsheim erreichte einen respektablen zweiten Platz, gefolgt von Ulm auf dem dritten Platz und Backnang, deren sympathische Mannschaft den vierten Platz belegte.

Funfact des Turniers war der Rekordverkauf an Kaffee. Diese Tatsache unterstreicht nicht nur die Begeisterung der Zuschauer, sondern auch die gemütliche Atmosphäre, die während des gesamten Turniers herrschte.

Die Württembergischen Meisterschaften der Seniorinnen Ü49 und Senioren Ü53 waren somit nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein geselliges Ereignis, das die Volleyballgemeinschaft zusammengebracht hat. 


Senioren Ü41

Bei der Württembergischen Meisterschaft erringen die Recken vom MTV Ludwigsburg den Titel der Ü41-Senioren und lösen somit nach etlichen Jahren der Dominanz den Abonnement - Meister vom TSV G.A. Stuttgart ab. Der Ausrichter aus Waldenburg belegt Rang drei in der Endabrechnung. Im ersten Spiel des Tages gewann Stuttgart mit 2:0 (25:13/25:18) gegen die SG Sportschule Waldenburg. Deutlich setzten sich die Ludwigsburger dann gegen den Favoriten aus Stuttgart durch. Lediglich kleine Hänger der Männer aus Ludwigsburg am Satzende brachte eine kosmetische Korrektur des eigentlich deutlichen 2:0 (25:17/25:16) Satzerfolges über die Vertretung aus der Landeshauptstadt. In einem reizvollen Spiel setze sich die Barockstädter dann auch gegen Hohenloher aus Waldenburg mit 2:0 (25:17/25:22) durch und setzen sich verdient die Krone dieser Altersklasse auf.

Text: Jörg Palmer


Seniorinnen Ü37
 

Die Württembergische Meisterschaft der Seniorinnen Ü37 fand am 03.02.2024 in der Halle des SV Salamander Kornwestheim statt. Das Aufeinandertreffen im ersten Spiel versprach bereits spannende Momente, da der Meistertitel direkt im Spiel zwischen dem MTV Stuttgart und dem Gastgeber SV Salamander Kornwestheim entschieden wurde. Stuttgart zeigte von Anfang an eine überzeugende Leistung und ließ Kornwestheim beim klaren 25:16 und 25:15 keine Chance.

Die Favoritinnen aus Stuttgart setzten ihren Siegeszug auch im nächsten Spiel gegen Ettlingen fort und machten kurzen Prozess mit einem deutlichen Ergebnis von 25:10 und 25:15. Im Duell um den zweiten Platz zeigte sich ein spannendes Aufeinandertreffen zwischen Ettlingen und Kornwestheim. Ettlingen sicherte sich den ersten Satz klar, doch Kornwestheim kämpfte sich ebenso deutlich im zweiten Satz zurück. Letztendlich setzte sich Ettlingen im Tiebreak mit einem beeindruckenden 15:7 durch und sicherte sich somit den zweiten Platz.

veröffentlicht am Montag, 5. Februar 2024 um 16:33; erstellt von Knapp, Tobias
letzte Änderung: 13.02.24 10:20

SAMS

    

Bundesliga im VLW

Kalender

Samstag, 2. März 2024
Württembergische Meisterschaft U16 Württembergische Meisterschaft U16
Samstag, 2. März 2024
Württembergische Meisterschaft U20 Württembergische Meisterschaft U20
Sonntag, 3. März 2024
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
Samstag, 6. April 2024
Camp "Volleyball im Verein - meine Heimat" Camp "Volleyball im Verein - meine Heimat"
Samstag, 13. April 2024
Relegation Aktive 2023/2024 Relegation Aktive 2023/2024
Samstag, 4. Mai 2024
Württembergische Meisterschaft U17 Württembergische Meisterschaft U17

Partnerangebote

Shops im VLW