Hospitation zur Lizenzverlängerung

Neben der Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen des VLW besteht neuerdings die Möglichkeit der Trainingshospitation bei ausgewählten Trainern im Verbandsgebiet. Die Trainingshospitation wird im Umfang von 4 Trainingsbesuchen (16 LE) als Lizenzverlängerung der Trainer C und Trainer B Lizenz angerechnet. 

Die Hospitation muss innerhalb von 4 Wochen absolviert werden. Im Anschluss an jedes Training findet ein Abschlussgespräch mit dem Trainer vor Ort statt. Darüber hinaus ist von den Hospitanten ein Trainingsprotokoll während der Trainingseinheit anzufertigen.

Bei Interesse bitte über unten stehenden Link für eine Trainingshospitation anmelden. Sind mindestens vier Anträge für eine Trainerin/für einen Trainer bei uns eingegangen nehmen wir Kontakt mit dem Trainer auf und stimmen einen gemeinsamen Termin ab.

Kosten: 80 €

> zur Anmeldung

pdf  Trainer Trainingshospitation (Stand: 12.11.2021)

Die Fort- und Ausbildungslehrgänge finden in Kooperation zwischen dem Volleyball-Landesverband Württemberg und dem Württembergischen Landessportbund statt. Anerkannter Träger im Sinne des Bildungszeitgesetzes ist der Württembergische Landessportbund (siehe „Liste anerkannter Träger von Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich“)