Informationen Spielbetrieb Mixed Saison 2023/2024

Rahmen-Spieltermine 2023/2024:

Mixed 2-4:
07.-08.10. / 21.-22.10. / 25.-26.11. / 09.-10.12.2023
20.-21.01. / 03.-04.02. / 24.-25.02. / 09.-10.03.2024

Ausschlusstermine und Mixed 3-3-Termine sind zu beachten

Mixed 3-3
14.-15.10. / 18.-19.11. / 02.-03.12. / 16.-17.12.2023
13.-14.01. / 27.-28.01. / 02.03. / 16.-17.03.2024

Hinweis: An den Terminen von Mixed 3-3 dürfen keine Spieltage der Mixed 2-4 Runde ausgetragen werden. Zudem sind die Ausschlusstermine zu beachten!

Ausschlusstermine (nur in Staffeln mit Teilnehmern an den Cups):
17.09.23 VLW-Mixed-Pokalturnier, SV Böblingen
23./24.09.23 BFS Süd-Cup, Dresden (Sachsen)
01.10.23 BaWü-Alsace-Pokal, Gechingen
03.10.23 VLW-Familienturnier
11./12.11.23 29. Dt. BFS-Cup, Eintracht Südring (Berlin)
03.03.24 DVV-Pokal, SAP Arena Mannheim
05.05.24 Württ. Mixed-Meisterschaften

Mixed Bezirkspokal 2023/2024
ab 18.09.23 bis 12.05.24

Ferientermine:
27.07.-08.09.2023 Sommerferien 2023
30.10.-03.11.2023 Herbstferien
23.12.23-05.01.24 Weihnachtsferien
12.02.-16.02.2024 Faschingsferien
23.03.-05.04.2024 Ostern


pdf Nord - Zusätzliche Vereinbarungen - 2023/2024 (Stand: 19.08.2023)

pdf Ost - Zusätzliche Vereinbarungen - 2023/2024 (Stand: 18.07.2023)

pdf Süd - Zusätzliche Vereinbarungen - 2023/2024 (Stand: 01.09.2023)

pdf West - Zusätzliche Vereinbarungen - 2023/2024 (Stand: 20.06.2023)

pdf 3-3 - Zusätzliche Vereinbarungen - 2023/2024 (Stand: 31.07.2023)


Mixed-Spielberechtigung
im VLW für die VLW-Mixed-Spielrunde für aktive Spieler:innen oder Jugendspieler:innen

Zur Teilnahme an der VLW-Mixed-Spielrunde benötigen aktive Spieler/innen oder Jugendspieler/innen eine sogenannte Mixed-Spielberechtigung.

Diese Mixed-Spielberechtigung wird nur unter den folgenden Voraussetzungen erteilt:

Sonderregelungen nach der aktuell gültigen Mixed-Spielordnung des VLW

Auf Antrag kann eine Mixed-Spielberechtigung für die VLW-Mixed-Spielrunden durch die VLW-Lizenzstelle in folgenden Fällen erteilt werden:

  • die Spielerin ist mindestens 42 Jahre
    oder
  • der Spieler ist mindestens 48 Jahre
    oder
  • die Spielerin/der Spieler spielt in der Bezirksliga oder Bezirksklasse des VLW oder einer Spielklasse eines anderen Landesverbandes unterhalb der Bezirksliga (Aktiven-Spielrunde) oder eines anderen Landesverbandes in einer der zwei unteren Spielklassen
    oder
  • die Jugend-Spielerinnen bzw. der Jugend-Spieler besitzt nur einen für die laufende Saison gültigen ePass J(ugend) mit Mannschaftszuordnung
    und
  • der Antrag auf Mixed-Spielberechtigung ist vor dem ersten Einsatz im Mixed-Bereich gestellt worden; letzter Termin der Antragstellung: 31.01. der laufenden Spielrunde.

Bei Spielen mit gültigem ePass bzw. Spielen mit gültigem ePass ohne erteilte Mixed-Spielberechtigung bzw. Spielen ohne Eintrag der Mixed-Spielberechtigung in den Spielberichtsbogen wird jedes Spiel, in dem die Spielerin bzw. der Spieler nachweislich für eine Mannschaft teilgenommen hat, mit 0 Punkten, 0:2 Sätzen und 00:50 Bällen gewertet, sowie für die gegnerische Mannschaft mit 3 Punkten, 2:0 Sätzen und 50:00 Bällen.

Eine erteilte Mixed-Spielberechtigung gilt nur innerhalb des Verbandsgebietes des VLW.

pdf Mixed-Spielberechtigung ab 2023-24

pdf SAMS Mixedspielberechtigung