Genehmigte Spielhallen im VLW

Pflichtspiele in der Verbands- und Oberliga können nur in dem Spielausschuss gemeldeten und genehmigten Spielhallen ausgetragen werden. Für eine Genehmigung der Spielhalle muss bei Oberligaspielen die Hallenhöhe mindestens sieben Meter, der seitliche Freiraum je Seite und hinten je Hälfte mind. 3 m, bei Verbandsligaspielen muss die Hallenhöhe mindestens sechs Meter und der seitliche Freiraum je Seite und hinten je Hälfte mind. 2,50 m betragen.

Folgende Spielhallen sind vom VLW zugelassen:

BezeichnungID
allgemeine Sportflächen
allgemeine Sportflächen
Volleyballfelder
Volleyballfelder
PLZOrt
Gäuäcker Sporthalle I 33222 0 0 70736Fellbach
ZF Arena 1 33226 0 0 88045Friedrichshafen
Neue Sporthalle 2 33241 0 0 70736Fellbach-Schmiden
Hohenberghalle 33246 0 0 72108Rottenburg
1-2-3-Sporthalle 35727 0 0 70736Fellbach-Schmiden
Hegel Halle 39837 0 0 70565Stuttgart (Vaihingen)
MOTIV-Halle 1457883 0 0 70195Stuttgart
ABC-Halle (Schickenhardt-Gymnasium) 1457884 0 0 70199Stuttgart
Blauringhalle 13905700 1 1 89077Ulm
Bodenseehalle 13905701 0 0 88045Friedrichshafen
Alleenhalle West 13905747 1 1 71638Ludwigsburg
Alleenhalle Ost 13905753 0 0 71638Ludwigsburg
Eugen-Bolz-Gymnasium Sporthalle 13905758 0 0 72106Rottenburg
Friedrichshafener Halle 13905760 0 0 89079Ulm-Wiblingen
Halle Eselsberg 13905763 0 0 89075Ulm
Innenstadtsporthalle 13905764 4 4 71638Ludwigsburg
Kliffhalle 13905765 0 0 89547Gerstetten-Heldenfingen
Landkreishalle 13905767 0 0 89518Heidenheim
Lindenhalle 13905768 0 0 89547Gerstetten-Dettingen
Sporthalle Katharinenstraße 13905774 0 0 73525Schwäbisch-Gmünd