Beachvolleyball - News

Ausschreibung Beach-Vereinsmeisterschaft U15
  30.04.2019 •     Jugend , Beachvolleyball


Im Mai finden die Württembergischen Beach-Vereinsmeisterschaften der U15 statt. Mitmachen können Mädchen und Jungs, die am 01.01.2005 oder später geboren sind. Alle müssen aus dem gleichen Verein kommen! Es wird nicht Mixed gespielt, also entweder nur Jungs oder nur Mädchen. Die Teamgröße beträgt mindestens 4 und maximal 6 Spieler, eine Mannschaft besteht aus zwei Teams á maximal 3 Spielern.

Termine
26.05.2019 Württembergische Beach-Vereinsmeisterschaft U15 weiblich in Flacht
26.05.2019 Württembergische Beach-Vereinsmeisterschaft U15 männlich in Rottenburg

> zur Anmeldung

Modus

  • Ein Verein besteht aus zwei Teams à maximal 3 Spielern
  • Team A und B des einen Vereins spielen zunächst gegen die Teams des anderen Vereins (A gegen A / B gegen B) im 2 vs. 2 in einem Satz bis 21 Punkte
  • Danach spielen die beiden Vereine ein 4 vs. 4 Spiel in zwei Gewinnsätzen bis 15 Punkte (bei der DM wird bei Unentschieden ein Entscheidungssatz im 2 vs. 2 bis 15 Punkten gespielt)
  • Es wird in allen Spielen nach den offiziellen Beachregeln gespielt!
  • Beim 2 vs. 2 darf 2 mal pro Satz gewechselt werden, beim 4 vs. 4 darf 4 mal pro Satz gewechselt werden. Der Rückwechsel muss durch den gleichen Spieler erfolgen
  • Es gilt in allen Spielen die „Portugal Regel“.
  • Seitenwechsel immer nach 5 gespielten Punkten.

Team

  • Mindestens 4, maximal 6 SpielerInnen
  • Jahrgang 2005 oder jünger
  • Vereinszugehörigkeit muss durch Jugendspielerpass aus der Halle (Saison 18/19) nachgewiesen werden
  • Ein Mannschaftsmeldebogen muss vor dem ersten Spiel ausgefüllt und abgegeben werden
  • Coaching ist erlaubt

Das jeweils erstplatzierte Team der Landesmeisterschaft qualifiziert sich für die Deutsche Beachvolleyball-Vereinsmeisterschaft am 11. – 14.07.2019 in Hamburg.