Seniorinnen / Senioren

Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuelle Spielrunde der Jungsenioren, Senioren Ü35 bis Ü69 und Seniorinnen Ü31 bis Ü54 und Informationen zu den Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren.

Beauftragte für den Seniorinnen-/Seniorenspielverkehr
Kathrin Binmöller
E-Mail: senioren(@)vlw-online.de

Saison 2020/2021

Update 04.06.2021

Die Deutschen Meisterschaften 2021 der Senior:innen sollen wie folgt stattfinden:

6. und 7. November 2021
Ü31F, Ü37F, Ü43 F; Ü35 M, Ü41M, Ü47M in Minden
Ü49F in Backnang
Ü53M in Göltzschtal
Ü59M in Lebach
Ü69M in Herbrechtingen

13. und 14. November 2021
Ü54F und Ü64M in Backnang

Wie bereits für den Sommer 2021 geplant werden nur 8 Mannschaften (=Regionalmeister) plus ggf. eine Mannschaft des Ausrichters an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Für die Jahrgänge der Altersklassen gelten die Einteilung der Saison 2020/2021.

Aufgrund der zu erwartenden niedrigen Meldezahlen sollen vorher nur Regionalmeisterschaften stattfinden. Dafür wird als Termin der 2. und 3. Oktober 2021 festgelegt.

Ausblick Meisterschaften 2022
Die Meisterschaften Pfingsten 2022 sollen wieder als zentrale Meisterschaft an einem Ort stattfinden. Leider gibt es dazu noch keine verbindliche Zusage eines Ausrichters. Sollte es keinen zentralen Ausrichter geben, müssten die Meisterschaften getrennt ausgeschrieben werden. 

Dies bedeutet für die laut DVV-Umfrage noch an der Austragung interessierten Mannschaften des VLW:


SENIOREN

AustragungsortAKMannschaftenRegionalmeisterschaften
MindenÜ35TSV G.A. Stuttgartentfallen – direkte Quali für DM
MindenÜ41TSV Eningen
TSV G.A. Stuttgart
02./03.10.2021
MindenÜ47TG Geislingen
TSV Eningen
02./03.10.2021
GöltzschtalÜ53SSV Ulm 1846
TSG Backnang 1846
SG Ofterdingen/Rottenburg
SV Winnenden
02./03.10.2021
LebachÜ59SV Winnenden
TSG Backnang 1846
02./03.10.2021
BacknangÜ64TSG Backnang 1846
SSV Ulm 1846
entfallen – direkte Quali für DM
HerbrechtingenÜ69TSV Herbrechtingen
TSG Backnang
entfallen – direkte Quali für DM

SENIORINNEN

AustragungsortAKMannschaftenRegionalmeisterschaften
MindenÜ31TV Bad Mergentheimentfallen – direkte Quali für DM
MindenÜ37MTV Stuttgart
TSV G.A. Stuttgart
02./03.10.2021
MindenÜ43TSV G.A. Stuttgartentfallen – direkte Quali für DM
BacknangÜ49TSG Backnang 1846
TSV Schmiden
entfallen – direkte Quali für DM
BacknangÜ54TSG Backnang 1846entfallen – direkte Quali für DM

AUSRICHTER Regionalmeisterschaften gesucht: 
Interessierte Mannschaften für die Ausrichtung der Regionalmeisterschaften im Oktober melden sich bitte zügig bei mir. 

Dies betrifft folgende Altersklassen:  
Frauen –  Ü 37 sowie 
Männer – Ü 41, Ü 47, Ü 53, Ü59, siehe oben.

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen und wünsche allen eine gute Vorbereitung auf die Meisterschaften.


In der Saison 2020/2021 gelten für die Durchführung der württembergischen Meisterschaften der Seniorinnen, Jungsenioren und Senioren folgende grundsätzlichen Regelungen:

Die Spieltage der Vor-, Trost- und Endrunde sind im VLW-Terminplan vorgegeben.

Verlegungen (auch innerhalb des Wochenendes) sind nur mit Zustimmung aller teilnehmenden Mannschaften und des zuständigen Seniorenspielleiters möglich. Damit soll schon frühzeitig auf mögliche Terminkollisionen mit Aktiven-Spielen reagiert werden können.

Spieltermine Vorrunde 
Sonntag, 06.12.2020 Senioren Ü47 – entfallen

Spieltermine Trostrunde
entfallen

Spieltermine Endrunde (VLW-Meisterschaften):
Sonntag, 24.01.2021 Seniorinnen Ü31, Ü43, Ü54 und Senioren Ü35, Ü47, Ü59, Ü69
Sonntag, 07.02.2021 Seniorinnen Ü37, Ü49 und Senioren Ü41, Ü53, Ü64

Spielmodus

a) bei Turnieren mit 2-3 Mannschaften werden 3 Gewinnsätze gespielt;
    Jeder gegen Jeden (bei einstimmiger Einigung der Mannschaften kann auch über 2 Gewinnsätze gespielt werden);

b) bei Turnieren mit 4 Mannschaften werden 2 Gewinnsätze gespielt;
    Jeder gegen Jeden (auf einem oder auf zwei Spielfeldern);

c) bei Turnieren mit 5 Mannschaften werden 2 Gewinnsätze gespielt;
   Jeder gegen Jeden (auf zwei Spielfeldern).

Netzhöhen im Seniorinnen-/Seniorenbereich
Seniorinnen Ü31: 2,24 m;
Seniorinnen Ü37, Ü43, Ü49: 2,20 m;
Seniorinnen Ü54: 2,15 m;

Senioren Ü35: 2,43 m;
Senioren Ü41, Ü47: 2,40 m;
Senioren Ü53, Ü59: 2,35 m;
Senioren Ü64, Ü69: 2,30 m.

Die kompletten Durchführungsregeln finden Sie hier: Durchführungsregeln 2020/2021

Seniorinnen Ü31 = Jahrgang 1989 u. älter
Seniorinnen Ü37 = Jahrgang 1983 u. älter
Seniorinnen Ü43 = Jahrgang 1977 u. älter
Seniorinnen Ü49 = Jahrgang 1971 u. älter
Seniorinnen Ü54 = Jahrgang 1966 u. älter

Jungsenioren Ü31 = Jahrgang 1989 u. älter
Senioren Ü35 = Jahrgang 1985 u. älter
Senioren Ü41 = Jahrgang 1979 u. älter
Senioren Ü47 = Jahrgang 1973 u. älter
Senioren Ü53 = Jahrgang 1967 u. älter
Senioren Ü59 = Jahrgang 1961 u. älter
Senioren Ü64 = Jahrgang 1956 u. älter
Senioren Ü69 = Jahrgang 1951 u. älter