headerphoto

News

Top-News

29.12.2014 - DVV-Pokalfinale: Stuttgart und Friedrichshafen fahren nach Halle!

Das war ein Jahresabschluss, wie er besser nicht sein könnte: In den Halbfinals am vergangenen Wochenende gelang den württembergischen Vereinen der Coup: Allianz MTV Stuttgart und der VfB Friedrichshafen zogen ins Finale des DVV-Pokals am 01.03.2015 im Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen ein. Da lohnt sich die weite Fahrt für die württembergischen Volleyballfans gleich doppelt!  mehr


Weitere News anzeigen: 1 2 3 ...  190 191 192 


28.01.2015 - Friedrichshafen steht in der nächsten Runde der Champions League

Der VfB Friedrichshafen steht in den Playoffs 12 der 2015 CEV DenizBank Volleyball Champions League. Bei einer 0:3- (21:25, 22:25, 22:25) Niederlage gegen den russischen Meister Zenit Kazan verkauften sich die Häfler bärenstark und schnupperten immer wieder an einem Satzgewinn. Dank des besseren Satzquotienten gegenüber den Italienern von Cucine Lube Treia beenden die Häfler die Vorrunde als fünfter Gruppenzweiter.   mehr


19.01.2015 - TVR: DKMS-Typisierungsaktion beim Heimspiel gegen Coburg

Am Mittwoch, 21.01.2015 um 19:30 Uhr empfangen die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg die VSG Coburg/Grub in der Tübinger Paul Horn-Arena. Im Rahmen des Heimspiels haben alle Zuschauer die Möglichkeit, sich am DKMS-Stand in der Halle in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufnehmen zu lassen. Die Bundesligamannschaft ging bereits mit gutem Beispiel voran und hat sich vergangene Woche typisieren lassen. Am Spieltag werden zudem die Sondertrikots mit dem DKMS-Logo zugunsten der DKMS versteigert.  mehr


15.12.2014 - Herbstmeister - TSV G.A. Stuttgart feirt die Zugabe

Die Kegelbahn im Keller des vereinseigenen Restaurants an der Vaihinger Heßbrühlstraße hat schon viele Kugeln auf dem ehrwürdigen Parkett vorbei rollen lassen müssen und damit Erschütterungen erfahren. Das alles dürfte jedoch nichts gewesen sein im Vergleich zu dem Beben vom Samstagabend. Der Anlass: die Weihnachts- und sportliche Jahresabschlussfeier der Zweitliga-Volleyballer des TSV Georgii Allianz. "Wir werden Dinge erleben, die hat die Welt noch nicht gesehen. Aber das gehört nun wirklich nicht in die Zeitung", hatte der Spielertrainer Frank Rüdinger schon nach dem mühsamen 3:1 Erfolg (25:16, 14:25, 25:19, 27:25) über den TSV Grafing am frühen Abend in der Scharrena lachend gesagt. Zu diesem Zeitpunkt wusste er noch nicht um die Zugabe, die folgen sollte.  mehr


12.12.2014 - VfB besiegt Berlin und zieht ins Halbfinale des DVV-Pokal

Der VfB Friedrichshafen steht im Halbfinale des DVV-Pokals: In einem packenden Viertelfinale schlugen die Häfler die Berlin Recycling Volleys mit 3:0 (25:22, 25:23, 28:26). 1589 Zuschauer bekamen vor allem im zweiten Satz einiges geboten – 8:0 gingen die Häfler gegen den Deutschen Meister in Führung, bevor dieser überhaupt am Spiel teilnahm. Zum wertvollsten Spieler wurden bei Friedrichshafen Außen-Annahmespieler Baptiste Geiler und bei Berlin Ex-Häfler Christian Dünnes ausgezeichnet. Im Halbfinale treffen die Häfler auswärts auf den TV Ingersoll Bühl.  mehr


11.12.2014 - Relegation 2015 - Aktuelle Informationen online

Die aktuellen Informationen zum Auf- und Abstiegsmodus für die Saison 2014/2015 sind jetzt online unter "Spielrunde (allg. Infos) - 2014/2015"    


11.12.2014 - TV Rottenburg: Ziel gegen Bühl verpasst

Der TV Rottenburg hat das DVV-Pokalviertelfinale beim TV Bühl mit 0:3 (20:25; 20:25; 26:28) verloren. 1120 Zuschauer, darunter 50 mitgereiste TVR-Anhänger, im Bühler Hexenkessel sahen ein schönes Pokalderby, bei dem Rottenburg über weite Strecken mithalten konnte, aber in den entscheidenden Momenten nicht clever genug agierte. TVR-Coach Hans Peter Müller-Angstenberger war enttäuscht: „Bühl war abgezockter, wir nicht konsequent genug. Wir haben Druck erzeugt, aber waren nicht fokussiert genug. Bühl hingegen hat gezeigt, was sie können.“   mehr


05.12.2014 - Allianz MTV Stuttgart schafft die Sensation

Es ist vollbracht! Allianz MTV Stuttgart beschenkt sich, Fans und Trainer Guillermo Hernandez am Mittwochabend in der SCHARRena mit einem sensationellen 3:1(25:21; 25:27; 25:20; 25:23)-Sieg gegen die favorisierten Schwerinerinnen. Vor einer atemberaubenden und tobenden Kulisse mit 800 Volleyballbegeisterten auf den Rängen knüpfte Stuttgart an seine überzeugende Leistung der letzten Spiele an und nutzte seine Pokalstärke, um die Schweriner Stars um Kapitänin Lousiane Souza Ziegler aus dem Wettbewerb zu werfen.   mehr


Weitere News anzeigen: 1 2 3 ...  190 191 192 



Partner des VLW


Volleyball Ergebnis App

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren! - Los geht's !

Newsletter abonnieren


Veranstaltungen

31.01.2015
Übungsleiter-Sammelabrechnung 2014 (WLSB)

31.01.2015
Meldeschluss U13

22.02.2015
3. Spieltag Mixed-Schnupperrunde für Jugendliche

31.03.2015
Anmeldeschluss - U20- und U18-Jugend-Leistungsstaffeln 2015/2016

01.05.2015
Anträge Kooperation Schule und Verein - Schuljahr 2015/2016


Zum Event-Kalender

Exclusives VLW Angebot

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan