headerphoto

Häufig gestellte Fragen

BSRW =          Bezirksschiedsrichterwart
LSRW =          Landesschiedsrichterwart

Der Landesschiedsrichterausschuss
Stand: Juni 2017

Pflichtschiedsrichter – Regelung/Meldung
Hier eine Zusammenfassung der Regelungen und Meldung zu den Pflichtschiedsrichtern für die Mannschaften mit neutralem Schiedsrichtereinsatz.
-> Pflichtschiedsrichter:
Nach Landesspielordnung (LSO) 7.3  müssen Vereine mit Mannschaften in Staffeln mit neutralem Schiedsrichtereinsatz je Mannschaft dem Landesschiedsrichterwart auf dem Meldebogen bis 10. Mai jeden Jahres namentlich zwei Schiedsrichter mit der in den Ordnungen festgesetzten Lizenz melden und zur Verfügung stellen (Pflichtschiedsrichter, vgl. LSO 10.2.1.
Werden in einer Staffel mit neutralem Schiedsrichtereinsatz mehr als 10 Mannschaften eingeteilt, so sind Vereine verpflichtet, für jede ihrer Mannschaften dieser Staffel bis 10. Juni einen dritten Pflichtschiedsrichter zu melden, der im Besitz einer C-Lizenzstufe ist.
-> Reglungen VLW-Oberliga / Schiedsrichter im Oberliga-Schiedsrichterkader -> zur Übersicht

eSchiedsrichterlizenz – was ist das?
Zum 10. Mai 2017 führte der Volleyball-Landesverband Württemberg die elektronische Schiedsrichterlizenz ein. Die „eLizenz“ löst damit die klassische Papierlizenz ab und gilt für die Lizenzstufen: D-Schiedsrichter, C-Schiedsrichter, BK-Schiedsrichter und B-Schiedsrichter.

eSchiedsrichterlizenz – wie kann diese ausgedruckt werden?
Die Lizenzen können über den persönlichen Personenaccount und den Vereinsaccount des hinterlegten Vereines heruntergeladen werden. Es können nur gültige Lizenzen und Lizenzen mit einem Passbild gedruckt werden. Im Personenaccount muss daher zwingend, wenn kein Spielerpass vorliegt, ein Passbild hinterlegt werden. Ein Handbuch zum Druck einer Lizenz im Personenaccount finden Sie > hier <
 
eSchiedsrichterlizenz – Info über Lizenz/Lizenz-Verlängerung?
Sobald sich an den Lizenzdaten in Phoenix II durch eine Fortbildung (Verlängerung der Lizenz) oder Ausbildung (Neuausstellung der Lizenz) etwas ändert, werden die Lizenzinhaber per E-Mail (hinterlegte Mailadresse in Phoenix II) über diese Änderung informiert und können Ihre gültige Lizenz zur Vorlage bei den Spielen herunterladen und ausdrucken.
Fortbildung - Termine im Frühjahr/Sommer versäumt.
Es gibt jedes Jahr im Herbst kostenpflichtige Nachzüglerlehrgänge (10 Euro pro Teilnehmer), bitte auf der VLW-Seite unter Anmeldung (Online)nachschauen, ob es noch Möglichkeiten zur Anmeldung gibt.
 
Lizenz - letzter Fortbildung war vor 3 Jahren / keine Fortbildung im letztes Jahr besucht.
Die Teilnahme an einer Fortbildung ist möglich, wobei eine Reaktivierungsgebühr fällig wird. Evtl. wird nach DVV-Vorgaben ein Theorie-Test (ohne Wertung) bzw. Praxis-Test durchgeführt.

Lizenz –mehr wie 3 Jahre seit der letzten Fortbildung / keine Fortbildungen mehr besucht.
Die Lizenz ist auf Grund der DVV-Vorgaben leider verfallen. VLW-Sonderregelung für Lizenzerneuerung: bitte an den zuständigen BSRW oder den LSRW wenden

Lizenz –mehr wie 6 Jahre seit der letzten Fortbildung / keine Fortbildungen mehr besucht.
Die Lizenz ist verfallen!

Beurlaubung - ?
Jeder lizenzierte Schiedsrichter kann sich 1 Jahr beurlauben lassen.

Kontaktdaten der BSRW und LSRW?
Kontaktdaten des Schiedsrichterausschusses des VLW

Der Landesschiedsrichterausschuss
Stand: Juni 2017




Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen

01./02.07.2017
LBS Cup Beachvolleyball A-Top Heidelberg

02.07.2017
Württembergische Meisterschaft U17 weiblich in Eislingen

02.07.2017
Württembergische Meisterschaft U17 männlich in Freiburg

08./09.07.2017
LBS Cup Beachvolleyball A-Top Schopfheim

08.07.2017
Württembergische Meisterschaft U19 weiblich und männlich in Niederstetten


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan

Der Punkt


Der "Punkt" ist die Nachwuchskonzeption für Baden-Württemberg. Einfach mal reinschauen ... mehr