headerphoto

10. Baden-Württemberg-Pokal 2006

Baden-Württemberg-Pokal geht zum 5.Mal an den FSV Keltern-Weiler nach Nordbaden

VtBWg
FSV Keltern-Weiler gewinnt 10. BaWü-Pokal für Mixed-Mannschaften!

www.volleyball-tut-baden-wuerttemberg-gut.de


In diesem Jahr war der Volleyball-Landesverbandes Württemberg (VLW) Veranstalter des jährlich stattfindenden Baden-Württemberg-Pokals. Mit der Sportgemeinschaft Weissach im Tal bei Backnang konnte zwar ein neuer, aber sehr engagierter Partner als Ausrichter gefunden werden

3 Teams aus Südbaden, 4 aus Nordbaden und 5 aus Württemberg kämpften zunächst aufgeteilt in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden. Nach mehr als neun Stunden war dann der Sieger ermittelt. Im Endspiel zwischen dem Sieger des BFS-Cups Süd 2006 und Favoriten FSV Keltern-Weiler und dem SSC Karlsruhe setze sich der Favorit deutlich mit 2:0 (25:15; 25:22) durch.

Beide Teams hatten bereits Ihre Vorrundengruppen dominiert und mit 5 Siegen bzw. 4 Siegen und einem Unentschieden das Halbfinale erreicht. Das Halbfinale kam "fast" einer Nordbadischen Meisterschaft gleich, denn außer Keltern-Weiler und Karlsruhe war dort auch noch der SC Baden-Baden vertreten. Lediglich der TSV Berkheim aus Württemberg konnte in die Phalanx aus Nordbaden einbrechen, musste sich dann aber im Halbfinale gegen Keltern-Weiler nach einem spannenden ersten Satz (25:21) dann noch deutlich geschlagen geben (2.Satz: 25:15). Im 2.Halbfinale gewann der SSC Karlsruhe mit 26:24 und 25:17 gegen den SC Baden-Baden.
Der TSV Berkheim unterlag im kleinen Finale dem SC Baden-Baden mit 0:2 Sätzen und 50:56 Bällen. Die anderen Teilnehmer aus Württemberg, der SV Jedesheim, FVC Auenwald/TSG Backnang, TSV Lehrensteinsfeld 1 und der TSV Welzheim 3 belegten die Plätze 6-9.

Das erfolgreiche Siegerteam vom FSV Keltern-Weiler
Das erfolgreiche Siegerteam vom FSV Keltern-Weiler

Die Siegerehrung wurde vom Freizeitsportreferent des VLW, Michael Wüchner vorgenommen. Dessen Dank galt insbesondere der Sportgemeinschaft Weissach im Tal und dessen engagierten Mitarbeitern um den Abteilungsleiter Jürgen Weber, die für einen rundum gelungenen BaWü-Pokal sorgten, ganz nach dem Motto "Volleyball tut Baden-Württemberg gut."

Siegerehrung
Siegerehrung - von links: Stephan Pohle-Burkart (Turnierleitung), Jürgen Weber, Michael Wüchner

Endergebnis:
1. FSV Keltern-Weiler (LV Nordbaden) 2 : 0
2. SSC Karlsruhe (LV Nordbaden)
3. SC Baden-Baden (LV Südbaden) 2 : 0
4. TSV Berkheim (VLW)
5. TUS Lörrach-Stetten (LV Südbaden) 1 : 1 (46:44)
6. SV Jedesheim (VLW)
7. FVC Auenwald/TSG Backnang (VLW) 2 : 0
8. TSV Lehrensteinsfeld 1 (VLW)
9. TSV Welzheim 3 (VLW) 2 : 0
10. TV Heidelsheim (LV Nordbaden)
11. Turnverein Oberachern (LV Südbaden) 1 : 1 (47:44)
12. SV Linx (LV Südbaden)

Weitere Bilder finden sich unter:
Online Fotoalbum vom Ausrichter


PDF-Acrobat  BaWü-Pokal 2006 - Ergebnis
JPG-Bild  Zeitung - Backnanger Kreiszeitung Ankündiigung 06.10.06



Partner des VLW


Volleyball Ergebnis App

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registieren! - Los geht's !

Newsletter abonnieren


Veranstaltungen

26.04.2014
17. Schnupperrunde 2014 - 1.Spieltag

03.05.2014
Regionalmeisterschaften Süd U20

04.05.2014
Württ. Mixed-Meisterschaften 2014

10.05.2014
Württembergische Meisterschaften U15 Midi

10.05.2014
Abgabeschluss Meldebogen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan-Mixed

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan-Mixed:
Mixed / Spielrunde (allg. Info