headerphoto

Trainer B Ausbildung

Auf der zweiten Lizenzstufe bietet der VLW in Kooperation mit dem süd- und nordbadischen Volleyballverband im zweijährigen Rhythmus die Ausbildung zur Trainer B-Lizenz an. 

Zielgruppe:
Die Ausbildung richtet sich an Trainer aus dem Bereich des Leistungssports (Aktive und Jugendliche). Sie ist gedacht für die Betreuung von Mannschaften im mittleren Wettkampfbereich mit leistungsbezogener Zielsetzung im Erwachsenenbereich von Verbandsliga bis Regionalliga bzw. im Jugendmeisterschafts-Wettbewerb auf süddeutscher Endrundenebene.
 
Lehrgangsnummer: AB-16
 
Termine/Ort: Alle Lehrgangsabschnitte finden in der Sportschule Steinbach statt.
 
Grundlehrgang: 05.05. - 08.05.2016
Aufbaulehrgang: 02.06. - 05.06.2016
Prüfungslehrgang: 08.07. - 10.07.2016
 
Die B-Trainer-Ausbildung läuft unter der Leitung des SBVV für Baden-Württemberg gesamt.
 
Bemerkung:
Die Ausbildung ist auch nur für Personen gedacht, die wirklich spezifisches Interesse an der Thematik Leistungsvolleyball haben. Die Ausbildung umfasst drei Lehrgangsabschnitte sowie eine Hospitation (individuelle schriftliche Ausarbeitung) meist bei einem der Landestrainer. Inhaltlich wird auf die vermittelten Kenntnisse der C-Trainer-Ausbildung aufgebaut. Davon ausgehend werden folgende Themen unter leistungssportlichen Gesichtspunkten beleuchtet: Technik, Individualtaktik, Gruppentaktik, Coaching, Kondition mit der Ausrichtung Leistungssport.
 
Zulassungsvoraussetzung
1. Mitglied in einem Verein des Nordbadischen Volleyball-Verbandes, des Südbadischen Volleyball-Verbandes oder des Volleyball Landesverbandes Württemberg (Bestätigung Verein)
2. Mindestens 3-jährige Tätigkeit als Trainer (Bestätigung Verein). 
3. Nachweis einer gültigen Trainer C-Lizenz (Kopie)
4. Vollendung des 21. Lebensjahres. 
5. Tabellarischer sportlicher Werdegang mit Angabe des derzeitigen Tätigkeitsfeldes und Begründung, warum die B-Lizenz erwerben werden möchte. 
6. 1 Passbild (Hochladen über SAMS)
7. Fristgerechte Anmeldung über die SBVV/NVV-Homepage (www.volleyball-baden.de) mit den geforderten Anlagen (Bestätigungen Verein, Werdegang, Passbild) über SAMS-Veranstaltungen! 
 
Die Hospitation kann beim Lehrwart oder den Landestrainern abgefragt werden. Die Teilnahme ist direkt mit den Trainern abzustimmen.
 
LT weibl.: Sven Lichtenauer, 0163-2317943, sl@bawuevolley.de
LT männ.: Michael Mallick, 0162-6928767, michael.mallick@kabelbw.de
 
Lehrgangsgebühr: 550,- € (wird nach der Anmeldung per SEPA abgebucht)
 
Anmeldung: Über SBVV/NVV-Homepage
Login in SAMS ohne bisherige Benutzerdaten ist möglich unter „Service“,
Link „zur Benutzerregistrierung“. Anmeldung dann unter „Veranstaltungen“!
 
Anmeldeschluss: 15.03.2016
Anmeldeschluss bedeutet die Anmeldung über SAMS-Veranstaltungen mit Hochladen aller Nachweise!



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen

12.09.16 - 14.05.2017
Bezirkspokal Mixed 2016/2017


Zum Event-Kalender