headerphoto

Partnerschule des Volleyballs im VLW

Kriterien für die Partnerschule des Volleyballs im VLW
  1. Der Sportart Volleyball kommt an der Schule eine besondere Bedeutung zu. Bei Kern- und Schulcurriculum wird Volleyball als Schwerpunktsportart festgelegt. Ebenso soll bei der Festlegung des Schulprofils Volleyball eine außerordentliche Rolle spielen.
  2. Die Schule bietet kontinuierlich Volleyball-Arbeitsgemeinschaften an. Mindestens eine Volleyball-AG sollte pro Schuljahr stattfinden.
  3. Die Schule meldet regelmäßig geeignete und interessierte Schülerinnen und Schüler zur Schülermentorenausbildung „Volleyball“ an. Die Schülermentoren leiten die Volleyball-AG´s und wirken bei schulischen Volleyballveranstaltungen mit.
  4. Die Schule nimmt regelmäßig am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil.
  5. Die Schule ist, sofern es die Situation vor Ort zulässt, bereit, Vor-, Zwischen- und Finalrunden des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ auszutragen.
  6. Die Schule unterstützt schulinterne oder schulübergreifende Volleyballturniere und entsprechende Projekte an Projekttagen und dokumentiert diese.
  7. Die Schule kooperiert mit ortsansässigen oder benachbarten Volleyballvereinen, sofern diese vorhanden sind. Dabei regt die Schule volleyballspielende Schülerinnen und Schüler zum Engagement im Verein an.
  8. Handelt es sich um eine weiterführende Schule, so sollte sie sich um die Zusammenarbeit mit den Sportkolleginnen und –kollegen der zugehörigen Grundschule(n) bemühen mit dem Ziel, bereits die Grundschüler innerhalb ihres Sportunterrichts mit dem Volleyballsport bekannt zu machen. (z.B. Kooperation Schule-Verein).
Leistungen des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V.
  1. Bevorzugter Zugang zu Informationen (VolleyNews)
  2. Materialien des VLW
  3. 5 Start-Bälle
  4. Unterstützung (auf Antrag) beim Zugang zu den Schülermentorenlehrgängen
  5. Freikarten für Bundesligaspiele
Um das Prädikat zu erhalten muss eine Schule mindestens 6 der o.a. Punkte erfüllen.

>Anträge< sind an die VLW-Geschäftsstelle zu richten!

Ansprechpartner:
Schulsportwart
Daniel Riedl
Schickhardtstr. 26
70199 Stuttgart
Tel.: 0711 / 12181571
E-Mail: schulsport@vlw-online.de



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen

12.09.16 - 14.05.2017
Bezirkspokal Mixed 2016/2017

Sonntag, 07. Mai 2017
30. Württembergische Mixed-Meisterschaften 2017

10.05.2017
Abgabeschluss Meldebogen Saison 2017/2018

28. Mai 2017
6. VLW-Familien-Beach-Turnier 2017

Montag, 10.07.2017
Regelkunde-Lehrgang in Bondorf


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan